Archiv für den Monat: November 2011

PRET A DINER “The Director’s Cut” Filmcasino am Odeonsplatz München, 09. November bis 17. Dezember 2011

04.11.2011: „PRET A DINER“ wird vom renommierten Leaders Club mit der Goldenen Palme als bestes internationales Gastronomiekonzept 2011 ausgezeichnet.

Kein Wunder: Nach Berlin und Frankfurt hat PRET A DINER gerade erst in London für Furore gesorgt. Neben zahlreichen Prominenten, wie Madonna oder Bono, sorgten auch dort das Kunstkonzept und das Menü von Nuno Mendes in der britischen Hauptstadt für großes mediales Aufsehen.

09.11.2011: PRET A DINER „The Director’s Cut“ feiert Premiere in der bayerischen Hauptstadt. Weiterlesen

PRET A DINER

PRET A DINER hat als Pop-Up Restaurant mit dem Thema „The Melting Pot“ in einer ehemaligen Münzfabrik in Berlin bereits im vergangenen Winter 45 Tage für viel Furore gesorgt. Sechs Wochen nonstop ausgebucht – mit über 10.000 Gästen.

Zur Berlin Fashion Week im Sommer poppte PRET A DINER unter dem Motto „A Culinary Discovery“ erneut auf, dieses Mal für 9 Tage in einer einzigartigen Location am Flussufer. Innerhalb von nur 24 Stunden war es über Online-Reservierung vollkommen ausgebucht – mit über 5.000 Gästen.

Über die IAA und Buchmesse 2011 eroberte „The Tree House“ im Herbst die Mainmetropole Frankfurt und zog mit Restaurant, Bar, Galerie, Eventspace und Dachterrasse in den 24. und 25. Stock des wie eine Skulptur in den Himmel ragenden NEXTOWER im PalaisQuartier – mit 10.000 Restaurantgästen und 15.000 Bargästen. Auch das Londoner PRET A DINER „The Minotaur” in den legendären „The Old Vic Tunnels“ während Frieze Art Fair und London Restaurant Festival im Oktober war bereits 2 Wochen vor dem Opening ausgebucht – mit 9.000 Restaurantgästen und 15.000 Besuchern der Kunstausstellung. Weiterlesen