Archiv für den Monat: Februar 2012

Mobile World Congress 2012

Die bedeutendste und größte Mobilfunkmesse Europas, der GSMA Mobile World Congress in Barcelona findet seit 27. Februar statt und dauert noch bis 1. März an. Die Messe findet seit 1987 jährlich statt, bis 2007 unter dem Namen 3GSM World Congress. Die Veranstalter der GSM Association benannten im Jahr 2008 das Event um.

Mobile World Congress 2012 Barcelona
Der Mobile World Congress läuft noch bis zum 1. März. Auf der seit 1987 stattfindenden Messe präsentieren nach angaben des Veranstalters in diesem Jahr rund 1400 Aussteller Neuheiten aus der Mobilfunkbranche. Neben Handys und Smartphones stehen dabei auch Tablet PCs und das mobile Internet im Rampenlicht, um von den Fachbesuchern und Journalisten in Spanien bewundert zu werden. Die Messe in der katalanischen Hauptstadt Barcelona steht dabei in Konkurrenz zur Cebit in Hannover und der IFA. Der MWC gilt dabei inzwischen als Leitmesse im Mobilfunksektor. Weiterlesen

watershow.de präsentiert Neuentwicklungen

watershow.de - watergraphic multiscreen

watershow.de - watergraphic multiscreen

watergraphic touch und watergraphic multiscreen vorgestellt

watershow.de aus Würzburg hat zwei aktuelle Neuentwicklungen vorgestellt, mit denen sich Wasservorhänge in Shows und Präsentationen im Rahmen von Events und Messeauftritten multimedial integrieren lassen.

watergraphic touch nutzt die grafischen Möglichkeiten von Smartphones und Tablet-PCs zur Steuerung von grafischen Wasserwänden. Anwender zeichnen dafür Bilder, Zeichen und Wörter auf iOS-Geräten wie iPad und iPhone oder ihren Pendants mit Android-Betriebssystem. Anschließend lassen sich diese Vorlagen innerhalb von Sekundenbruchteilen live als Wassergrafiken auf entsprechenden Waterscreens ausgeben. Weiterlesen

Smallfunds Tablet & iPadverleih Deutschland: iPads auf der ITB in Berlin kostenlos ausleihen

Bei Smallfunds, Tablet & iPadverleih Deutschland geht es Schlag auf Schlag:

  • Umzug: An den Kurfürstendamm 137 in Berlin.
  • Stand auf der ITB, Berlin: Halle 7.1C/114
    Smallfund ist auch offizieller Sponsor und Kooperationspartner der ITB. iPads werden an die Fachbesucher der ersten beiden Messetage, aber auch an normale Messebesucher kostenlos ausgeliehen.

Vertriebsnetz: es werden zeitnah deutschlandweit 32 Verleihstationen eingerichtet

Quelle: Smallfunds GmbH

Claudia Wendel zur Eventmanagerin des Jahres gewählt

Claudia Wendel, Eventmanagerin des Jahres

Claudia Wendel, Eventmanagerin des Jahres (Foto: BlachReport)

In einem öffentlichen Abstimmungsprozess wurde Claudia Wendel (25 Jahre), Projektleiterin beim renommierten Campus Symposium in Iserlohn mit Budget- und Personalverantwortung, zur Eventmanagerin des Jahres gewählt. Die Auszeichnung erfolgte bei der Abendveranstaltung der Fachmesse Best of Events im Fußballstadion von Borussia Dortmund anlässlich der Verleihung des BEA BlachReport Event Award sowie des INA Internationaler Nachwuchs Event Award.

Vor einem Jahr startete eine Initiative, die Köpfe und Persönlichkeiten der Eventbranche in den Mittelpunkt rückt: die Wahl zum Eventmanager des Jahres in der Live-Kommunikation. „Wir wollen damit Menschen für ihre Ideen, Weitsicht, Verantwortung, Kompetenz und Leistungen würdigen“, so Klaus Grimmer von der gleichnamigen Unternehmensberatung aus Wiesbaden. „Wir“ sind in diesem Fall außerdem Michael Hosang vom Studieninstitut für Kommunikation in Düsseldorf, Michael Frank von der Media Resource Group aus Crailsheim sowie die Fachzeitschrift BlachReport. Weiterlesen

Magic Sky Schirmsysteme verzeichnet zunehmende Nachfrage in ganz Europa

G-Star Raw auf der Bread & Butter

G-Star Raw auf der Bread & Butter (Foto: Magic Sky)

Temporäre Überdachungssysteme
Die Magic Sky Schirmsysteme GmbH verzeichnet eine deutliche Nachfragesteigerung für ihre Schirmsysteme zur temporären Überdachung bei Outdoor-Events. „Im Vergleich zu 2010 konnten wir einen Zuwachs von rund 30 Prozent bei Outdoor-Events verzeichnen. Wir haben aufgrund dieser erheblichen Nachfrage unser Portfolio erweitert, um allen Anforderungen gerecht werden zu können, und bieten jetzt auch Schirme bis 36 Meter Durchmesser und knapp 1.100 qm Überdachungsfläche an“, so Kaan Yildirim, Prokurist bei der Magic Sky GmbH.

Der Trend, Events open Air zu veranstalten, ist seit Jahren ungebrochen. Die Wahl einer ungewöhnlichen Location steht dabei oftmals im Fokus. Seit Jahren erfüllen Magic Sky Schirmsysteme die Anforderungen für den Outdoor-Einsatz. Sie bieten Schutz vor Sonne, Wind und Regen, sind verwandlungsfähig, flexibel beim Aufbau und punkten mit schnellen Auf- und Abbauzeiten. Das Schirmsystem dient mittlerweile auch als Projektionsfläche und Gestaltungsmittel innerhalb einer Eventdramaturgie.

Im März 2011 wählte beispielsweise die Swisscom in Davos eine Schneelandschaft direkt neben einem Skilift als Location zum Auftakt ihrer Tour. Der Schirm mit 24 Meter Durchmesser, aufgebaut mit Traversensystem und Polygonring, wurde zum zentralen Gestaltungselement der Location und trotzte dem Schneeregen.

TUI Cruises lud Mitte Mai in die Hamburger Hafencity. Den Anlass bildete die Schiffstaufe des Cruise Liners „Mein Schiff“ am Kreuzfahrtterminal. Auf dem Schiff dreht sich alles um Spa, Wohlfühlen und Gesundheit. Direkt am Kai überdachte ein Schirm mit 15 Meter Durchmesser die Zeremonie.

Mit einer Open Air Lounge präsentierte sich die Telekom beim South Side Festival in Neuhausen ob Eck und entwickelte sich zum Anziehungspunkt der Besucher. Pink leuchtend strahlte der Magic Sky Schirm, diesmal mit einem Durchmesser von 18 Metern, über dem Festivalgelände.

BMW präsentierte sich mit einer eleganten Public Area in den Farben weiß, grün und hellblau beim BMW International Open 2011 Ende Juni im Golfclub München-Eichenried. Zum Mittelpunkt der Szenerie wurden die ausgestellten BMW Modelle auf weißen Podesten. Die Besucherführung erfolgte auf einem hellblauen Bodenbelag. Umgeben war die Eventfläche von weißen Pagodenzelten und Rasenflächen. Als architektonisches Stilmittel eingesetzt, überragte ein Schirm von Magic Sky mit einem Durchmesser von 21 Metern diesen Besuchertreffpunkt in der Public Area.

Das Flugfeld des ehemaligen Flughafens Tempelhof in Berlin verwandelt sich während der Modemesse Bread & Butter in eine attraktive Frischluft-Location. Das Jeanslabel G-Star Raw entschied sich für die Präsentation der neuen Kollektion 2012 für ein freischwebendes Schirmsystem mit 18 Metern Durchmesser von Magic Sky.

Last but not least: Beim Papstbesuch in Freiburg Ende September 2011 wird ein 30 Meter durchmessender Schirm, aufgebaut im Polygon, die Ehrengäste des Gottesdienstes auf dem Flughafengelände überdachen.

Bildunterschrift: G-Star Raw auf der Bread & Butter (Foto: Magic Sky, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

Magic Sky Schirmsysteme GmbH
Magic Sky Schirmsysteme sind international erfolgreich und werden auf vielen Veranstaltungen im Public-, Corporate- und PR-Bereich eingesetzt. Produktentwicklung und -herstellung erfolgen in Esslingen bei Stuttgart. Schirmsysteme von Magic Sky schützen vor Wettereinflüssen, sind praxisbewährt und mehrfach TÜV-geprüft. Verschiedene Aufbauvarianten – mit dem Kran, einem Tower oder einem Traversenring – für unterschiedliche Anforderungen machen das System flexibel. Im Aufbau sind die Schirme unschlagbar durch ihre kurzen Aufbauzeiten, ihr geringes Gewicht und Packmaß. Kein anderes System überdacht in fünf Stunden 700 Quadratmeter. Referenzen: Live Earth Konzert, BMW-Welt, Deutsche Post AG, Tour de Ländle, Neue Messe Stuttgart, SWR3 Seefest.

Magic Sky Schirmsysteme GmbH
Ulmer Straße 40
D-73728 Esslingen
Tel: 0711 / 310 57 99-0
Fax: 0711 / 310 57 99-18
eMail: info@magic-sky.eu
Internet: www.magic-sky.eu