Jagen und Fischen – Die Messe für alle, die die Natur lieben

Unter den Anglern, Jägern und Naturliebhabern ist eine Messe sehr beliebt, die „Jagen und Fischen“. Die Messe findet im Januar 2013 erneut in Augsburg statt und lädt alle ein, die sich ganz besonders für die Natur begeistern können. Internationale Händler zeigen hier die neuesten Innovationen und informieren zudem über ihre Produkte. Weiterhin ist es möglich verschiedenste Artikel rund um das Thema Jagen und Fischen zu erwerben. Vom Angelköder bis hin zum Geländewagen gibt es hier alles, was das Herz begehrt. Außerdem finden auch zahlreichen Veranstaltungen statt, zu denen es die Besucher zieht. Dazu zählen Sonderpräsentationen, welche die verschiedensten Themengebiete abdecken. So gibt es hier sowohl Modenschauen, bei denen die neuesten Trends für Fischer und Jäger vorgestellt werden, als auch Präsentationen von Jagdhunden, den treuen Begleitern eines jeden Jägers.
Die Messe ereignete sich bereits im Jahr 1987, damals allerdings noch in Erding. Von 1997 bis 2009 war die Messe München Veranstalter der „Jagen und Fischen“. Seit diesem Jahr findet die bekannte Messe in Augsburg statt. Etwa 200 Aussteller aus 18 Ländern zeigten und boten ihre Ware den neugierigen Besuchern an. Auch von den Gästen waren nicht weniger als 21.000 vertreten, was für die Beliebtheit der Messe spricht.
Jeder, der nach einer passenden Ausrüstung zum Angeln sucht, die neuesten Trends aus dem Bereich Jagen kennenlernen will oder sich schlichtweg gerne draußen in der Natur aufhält, der sollte sich zur nächsten Messe vom 17. Bis 20. Januar 2013, 9.30 bis 18.00 Uhr blicken lassen.
Zum Messegelände kann man sowohl mit dem Auto als auch der Bahn und andere öffentlichen Verkehrsmitteln reisen. Wer mehrere Tage bleiben möchte, kann auch gern in Augsburg übernachten.