Kofler & Kompanie übernimmt die gastronomische Betreuung der „Bar am Kaiserteich“ im K21 Ständehaus

Düsseldorf, März 2012

Mit direktem Anschluss an das K21 Ständehaus der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen bringt Kofler & Kompanie ab 01. April 2012 kulinarischen Hochgenuss in die „Bar am Kaiserteich“. Oliver Wendel (CSO von Kofler & Kompanie) freut sich über das neue Projekt: „Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen mit ihren atemberaubenden Gebäudekomplexen gehört zu den großen Highlights in Deutschland. Wir sind sehr stolz, ausgewählt worden zu sein, die gastronomische Betreuung einer der trendigsten Location in Düsseldorf zu übernehmen.“

Rund 500 Meter von der Königsallee und dem Rheinufer entfernt, bietet sich die „Bar am Kaiserteich“ nicht nur für Museumsbesucher während des Tages an, sondern eignet sich dank der ruhigen Atmosphäre auch perfekt für Business-Lunches und persönliche  Gespräche . Am Abend ist die Szene-Bar ideal für Dinner, Events oder einfach nur für einen entspannten Cocktail mit Freunden.

Für die künstlerische Ausgestaltung der Bar am Kaiserteich konnte der in Kuba geborene Künstler Jorge Pardo gewonnen werden. Er entwarf ein Design für die Wände und die Lichtsituation. Ein fröhliches Seifenblasenmuster aus Orange- und Grüntönen überzieht das Café tagsüber. Grüne ineinander geschachtelte Schirmlampen wandeln den Raum abends zu einer psychedelisch anmutenden Bar.

Ob Feiern unter der Glaskuppel der Kunstsammlung  über den Dächern von Düsseldorf, ob Empfang mit 600 Gästen auf der Piazza des historischen Gebäudes am Kaiserteich oder Kongress im Trinkaus Auditorium in K20 am Grabbeplatz – Die Häuser der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (K20 Grabbeplatz, K21 Ständehaus und Schmela Haus) sind bereits seit vielen Jahren attraktive und beliebte Veranstaltungsorte in Düsseldorf. Die professionelle Zusammenarbeit der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen mit Partnern aus Wirtschaft, Industrie, Handel und Medien liegt in Händen der  ArtPartner Relations GmbH, einer Tochtergesellschaft der Kunstsammlung. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen mit ihren drei Standorten in der Düsseldorfer Innenstadt und einer der wichtigsten Kollektionen mit Meisterwerken der klassischen Moderne über die US Pop-Art bis zur Gegenwartskunst zählt zu den bedeutendsten Museumsadressen Europas.

Mit Kofler & Kompanie als preferred Caterer und als Betreiber der Gastronomie in der „Bar am Kaiserteich“ sind die logistischen Rahmenbedingungen nun perfekt. „Mit unserer Basis und Infrastruktur direkt vor Ort können wir unsere Leistungen als Premium-Caterer für Veranstaltungen im K21 Ständehaus auf höchstem Niveau anbieten“, so Oliver Wendel.

Nach einer kurzen Anlaufzeit, wird ab Juni 2012 das komplette und innovative Restaurant- und Bar-Konzept der „Bar am Kaiserteich“ von Kofler & Kompanie „ErdKüche 21 / EarthFood 21“ vorgestellt werden.  Abgerundet wird das innovative Geschmackserlebnis durch eigens kreierte Cocktails sowie hausgemachte Säfte und Limonaden. Damit die Gäste vielseitig genießen können, wird eine Großzahl der Cocktails sowie der  Speisen am Abend auch im Tasting-Format angeboten.

Der Innenraum der „Bar am Kaiserteich“ bietet 80 Sitzplätze mit zusätzlichen rund 40 Steh- und Sitz-Plätzen an der Bar. Die wunderschöne Terrasse bietet ca. 60 Sitzplätze. Das K21 mit dem Ständehaus und der Glaskuppel ist zudem eine perfekte Location für hochwertige Event-Formate. Kofler & Kompanie ist hier der bevorzugte Catering Partner des Hauses.

BERLIN
Seit September 2011 bereits betreibt Kofler & Kompanie auch die exklusive Bewirtschaftung des „Café Schmus“ im Jüdischen Museum Berlin. Mit seiner aromatische Küche bietet das „Café Schmus“ eine neue kreative Richtung in der traditionellen jüdischen Küche dar. Generell wird auf Schweinefleisch, Schalen- und Krustentiere verzichtet, jedoch nicht koscher gekocht.
Das „Café Schmus“ bietet am Vormittag ein ausgewogenes Frühstücks-Sortiment und frische Kaffeespezialitäten an und ab Mittag gegen 12 Uhr werden verschiedene Mittagsgerichte aus regionalen sowie mediterranen Köstlichkeiten angeboten. Für den kleinen Snack zwischen zwei Ausstellungssegmenten oder den entspannenden Kaffee mit hausgemachten Kuchen und Keksen nach einem Museumsbesuch ist ebenfalls gesorgt. Der lichtdurchflutete Glashof empfiehlt sich ganzjährig, der herrlich weitläufige Garten im Sommer als eine besondere Oase im Großstadttrubel. Die Caféflächen werden abends, außerhalb der Museums-Öffnungszeiten exklusiv für Veranstaltungen vermietet.
Nach Umbauarbeiten wird nach Ostern das „Café Schmus“ in einem neuem Look erstrahlen. Allen Museumsbesuchern sowie externen Restaurantgästen, die nicht die Ausstellung besuchen möchten, steht das Café dann wieder offen. Bis dahin bietet Kofler & Kompanie ein kleineres Sortiment der üblichen Karte im Glashof an. Als Museumspartner richtet Kofler & Kompanie auch Veranstaltungen in den exklusiven Räumlichkeiten des Jüdischen Museum Berlin aus.

Weitere Informationen zur „Bar am Kaiserteich“ in Düsseldorf und dem „Café Schmus“ in Berlin finden Sie unter www.koflerkompanie.com.

Adresse:
„Bar am Kaiserteich“
Ständehausstraße 1
40217 Düsseldorf
Reservierungen: +49 211 171 30 20
E:baramkaiserteich@koflerkompanie.com
Kontakt:
KOFLER & KOMPANIE GMBH
CULTURE IN FOOD SINCE 1823
Andreas E. Gebel
Unit Manager NRW
Harffstrasse 110a
40591 Düsseldorf
Eventanfragen: +49 211 280 700 75
E:  ag@koflerkompanie.com

Adresse:
„Café Schmus“
Lindenstrasse 9 – 14
10969 Berlin
E:cafe-jmb@koflerkompanie.com

Kontakt:
KOFLER & KOMPANIE GMBH
CULTURE IN FOOD SINCE 1823
Guido Nitze
Unit Manager Event Catering
Linkstrasse 12
10785 Berlin
P: +49 302 592 89 40
E: gn@koflerkompanie.com


Über das K21 Ständehaus
Als zweites Standbein der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen wurde im Frühjahr 2002 das Ständehaus am Kaiserteich, bis 1988 Sitz des nordrhein-westfälischen Landtages, für die moderne Kunst eröffnet. Vier Gebäudeflügel mit umlaufenden Arkadengängen umgeben den zentralen öffentlichen Platz des Hauses, eine weitläufige Piazza. Der kreative Umbau des Repräsentationsbaus im historischen Stil (1876-80) durch die Münchener Architekten Kiessler + Partner schuf einen modernen Museumsbau mit einem eindrucksvollen gläsernen Kuppeldach, das die Ästhetik des Gebäudes bestimmt und zugleich einen großzügigen Skulpturengarten auf der obersten Etage überspannt. Die flexible Wechselausstellungshalle im Untergeschoss und die oberen Räume fassen insgesamt über 5.300 m² Ausstellungsfläche.

ü
ber Kofler & Kompanie AG:
Die Kofler & Kompanie AG ist einer der führenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen und betreibt exklusive Eventlocations, Restaurants, Cafés und Airport Lounges in Deutschland. Das Unternehmen hat seine Ursprünge im Jahr 1991. Kofler & Kompanie AG hebt sich vom Wettbewerb durch höchste Innovationskraft und Qualität ab. Als Fördermitglied der Slow Food Deutschland e.V. und SlowBaking e.V. setzt man sich aktiv für die verantwortliche Landwirtschaft und Fischerei, die artgerechte Viehzucht und das traditionelle Lebensmittelhandwerk ein. Im Februar 2011 bot das Unternehmen in Berlin das erste Pop-Up Restaurant PRET A DINER unter dem Motto „The Melting Pot“ in der Alten Münze. Im Juli 2011 poppte zur Berlin Fashion Week PRET A DINER „The Culinary Discovery“ auf. Es folgten weitere Pop-Up Restaurants in Frankfurt (PRET A DINER „The Tree House“), London (PRET A DINER „The Minotaur“), München (PRET A DINER „The Director’s Cut“). Vom 13. Januar bis 10. März 2012 kehrte das PRET A DINER mit „In the Mix“ in seine Geburtstädte – die Alte Münze – nach Berlin zurück. PRET A DINER geht weiter auf Tour und wird als nächste Station London wieder einen Besuch abstatten, bis es im Sommer 2012 erneut zur Fashion Week in Berlin gastiert. Im Joint Venture mit 42°RAW, eröffnete Kofler & Kompanie nun das erste 42°RAW Café in London (6 Burlington Gardens) – Ein 100% pflanzliches, nicht über 42° Celsius erhitztes Geschmackserlebnis im Herzen von Mayfair.



Weitere Informationen und Bildmaterial:

Uschi Hiermeier
Ereignisbuero GmbH
Baaderstrasse 27
80469 Muenchen
Tel.: (+49-0)89-219 379 8-41
Fax: (+49-0)89-219379 8-44
uschi@ereignisbuero.com