Messen 2012 in Deutschland

Aus der Fülle von Verbraucher- und Fachmessen, die sich dem jährlichen Messekalender für Deutschland im 2012 entnehmen lassen, wird im Folgenden nur für die (nach der Besucherzahl) größten Messeveranstaltungen einen kurzen chronologischen Überblick gegeben:

Das Messejahr beginnt mit den weltweit (und damit natürlich auch in Deutschland) größten Messen für landwirtschaftliche Erzeugnisse und Produkte für den Wassersport, nämlich der „Grünen Woche“ und der „boot“.

Die Internationale Grüne Woche findet vom 20. Januar bis zum 29.01. auf dem Messegelände in Berlin statt. Das Event präsentiert landwirtschaftliche Erzeugnisse nicht nur für geschäftlich, sondern auch für privat Interessierte. Die „Grüne Woche“ ist die größte ernährungswirtschaftliche Messeveranstaltung (einschließlich der Erzeugnisse des Gartenbaus), die es weltweit gibt. 2010 wurden ca. 400.000 Besucher registriert.

Die „boot“ – Messe wird auf dem Düsseldorfer Messegelände angeboten. Sie ist die weltweite Leitmesse für Erzeugnisse für den Wassersport (u. a. Angeln, Surfen, Motorboote, Kajak) und konnte bei der letzten Veranstaltung über 250.000 Interessenten begrüßen. Die Messe findet am Düsseldorfer Rheinufer für das Jahr 2012 vom 21. bis 29. Januar statt.

Das nächste Messe-Großereignis des Jahres findet im März 2012 statt, nämlich vom 6. bis zum 10.03.: Die weltweit größte Leitmesse im Bereich informationstechnischer Erzeugnisse, die CeBIT. Das Event ist auf dem Gelände der Deutsche Messe AG in Hannover-Laatzen untergebracht und hatte 2011 eine Besucherzahl von fast 340.000 Menschen, wobei der in dieser Zeit stattfindende Bahnstreik die Zahlen wohl gedrückt haben mag.

Die drupa, die weltgrößte Fachmesse für Druck- und Medienerzeugnisse, findet im Jahre 2012 vom 03. bis 16. Mai statt. Das Ereignis ist auf dem Gelände der Düsseldorfer Messeveranstalter am Rheinufer angesiedelt und findet nur alle drei bis fünf Jahre statt. Bei der letzten Veranstaltung im Jahre 2008 lagen die Besucherzahlen bei fast 390.000, wobei über 2000 Aussteller aus ca. 50 Ländern Produkte dieser Branche anboten.

Im September (vom 31.08. bis zum 05.09.) sollten sich entsprechende Interessenten die IFA, die Internationale Funkausstellung auf dem Berliner Messegelände, nicht entgehen lassen. Die Großveranstaltung bietet auf ca. 130.000 qm Ausstellungsfläche Erzeugnise aus dem Bereich der elektronischen Unterhaltungsindustrie und Elektrogeräte für den Haushalt an und gilt als größte Funkausstellung der Welt (über 1400 Aussteller und mehr als 230.000 Besucher)

Ab Mitte September, nämlich vom 20. September bis zum 27.09., ist die weltweit größte Messeveranstaltung im Bereich der Kraftfahrzeuge auf dem Messegelände in Hannover zu verfolgen, die IAA. Im Jahre 2012 findet hier diese Fachmesse im Bereich der Nutzfahrzeuge statt, während in den geraden Jahreszahlen das Event für Personenkraftfahrzeuge auf dem Frankfurter Messegelände stattfindet. Für Fach- und Publikumsbesucher sind besondere Tage festgesetzt. Bei der letzten IAA-Fachmesse für Nutzfahrzeuge im Jahre 2010 wurden über 240.000 Besucher gezählt, was allerdings gegenüber 2008 einen leichten Rückgang bedeutete.