Roadshow BEA.Talk 20.12 präsentiert die Events des Jahres

BEA-talk_Logo_2012webIm Rahmen der Roadshow „BEA.Talk 20.12“ zeigt der BlachReport, der den BEA BlachReport Event Award seit fünf Jahren auslobt, die in diesem Jahr ausgezeichneten Beiträge in Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. In Frankfurt gastiert BEA.Talk am 22. März im Rahmen der Fachmesse Prolight & Sound direkt auf dem Messegelände während der Fachkonferenz eventplaza im Portalhaus, in Düsseldorf am 28. März in den Räumen vom Studieninstitut für Kommunikation und in Stuttgart am 16. April. Dort findet BEA.Talk im Hotel Holiday Inn statt. Nach Berlin kommt BEA.Talk am 18. April in die Mittelbar in der Axel-Springer-Passage.

Erwarten können die Gäste des BEA.Talk eine kurzweilige Präsentation der wichtigsten Events des Jahres, Vertreter aus den Reihen der Preisträger, Mitglieder aus der Redaktion des BlachReport und der BEA Jury sowie Gleichgesinnte zum Networking. Last but not least werden auch die Gewinnerbeiträge des INA Internationaler Nachwuchs Event Award vorgestellt, der gemeinsam mit dem BEA in diesem Jahr im Fußballstadion von Borussia Dortmund verliehen wurde.

Der Besuch der Roadshow BEA Talk ist kostenlos. Wegen der begrenzten Teilnehmeranzahl ist allerdings eine Registrierung auf der Website www.bea-talk.de erforderlich.

BEA BlachReport Event Award

Zum fünften Mal hat der BlachReport im Januar 2012 den Event Award BEA verliehen. Verzeichnet wurden 40 Einreichungen. Im Vordergrund der Bewertung stehen beim BEA-Award traditionell die kreativen Aspekte und die Zielorientierung eines Eventprojektes als Instrument der Marketing- und Unternehmenskommunikation. Als Zielsetzung für den Award, der 2008 erstmals vergeben wurde, hatte sich die Redaktion vom BlachReport auf die Fahnen geschrieben, mit dieser Auszeichnung Vielfalt und Qualität in der Livekommunikation zu fördern und zu dokumentieren.

Der BEA 2012 war in sechs Kategorien ausgelobt:
– Corporate Event
– Motivationsevent
– PR-/Medien-Event
– Brand Event
– Konzept Award
– Tech Award

Die Jury zeichnete in diesem Jahr fünf Beiträge mit einem BEA Award aus. Ein Konzept Award wurde nicht vergeben.

Mitglieder der Jury waren in diesem Jahr Verena Tagwerker von Nokia Siemens Networks, Rudolf Sommer von EnBW, Ingo Schwerdtfeger von der Agentur marbet sowie Prof. Dr. Hermann-Josef Kiel und Dipl.-Kfm. Univ. Ralf G. Bäuchl von der Reinhold-Würth-Hochschule der Hochschule Heilbronn.

Info: www.bea-award.de  www.bea-talk.de  www.BlachReport.de

Illustration: Logo BEA-Talk 20.12 (Foto: BlachReport)

BlachReport
Der BlachReport (erscheint bei AktivMedia GmbH, Uetze) liefert 14-tägig seit 1998 aktuelle und fundierte Information für das Management in der Live-Kommunikation mit Marketing-Events, Sponsoring und Sales-Promotions. Im Vordergrund der Berichterstattung stehen Menschen und Märkte. Ständige Gesprächspartner der Redaktion sind Geschäftsführer und Marketingleiter der Unternehmen, Agenturen und Veranstaltungs-Dienstleister. Zeitaktuelle Schwerpunktthemen ergänzen die aktuelle Berichterstattung für die Leser in Agenturen und den Kommunikationsabteilungen namhafter Unternehmen.

AktivMedia Marketing und Medienkommunikation GmbH
Hopfenfeld 5
31311 Uetze
Ansprechpartner: Peter Blach, Chefredakteur
Telefon: 05173 / 9827-0
eMail: pblach@blachreport.de
Internet: www.aktivmedia.biz